Sicherheit


Das umfassende Subaru Sicherheitskonzept

Sicheres Fahren bedeutet in erster Linie, mit jeder Situation auf der Strasse fertig zu werden, so dass es erst gar nicht zu einem Unfall kommt.

Die hocheffiziente Kombination zwischen Symmetrical AWD und dem SUBARU BOXER-Motor ermöglicht dabei ein müheloses Bewältigen der bei jeder Straßenbeschaffenheit und Witterungsbedingung. Für den Fall der Fälle aber sollen Sie und Ihre Passagiere optimal geschützt sein. Bei Subaru richten sich alle Anstrengungen darauf, sowohl aktive wie auch passive Sicherheit zu garantieren und zu perfektionieren. Dazu ist ein technisches Gesamtkonzept entwickelt worden, das Sie auf den folgenden Seiten kennen lernen.

  • SUBARU EYESIGHT
    Das einzigartige Fahrerassistenzsystem von Subaru.
  • Allradantrieb bringt überlegene Sicherheit
  • Subaru Fahrdynamikregelung
  • Beste Rundumsicht - ein klarer Fall für sicheres Fahren

Im Fall der Fälle heißt das oberste Ziel aller Hilfskräfte "Leben erhalten" und verunfallte Personen so schnell wie möglich aus ihrem Fahrzeug zu retten.
Zum umfassenden Sicherheitskonzept unserer Automobile gehört daher, neben den gezielten Informationen zu den Sicherheitssystemen in den Fahrzeugen auch eine Rettungskarte. Diese zeigt den Rettungskräften die Positionen der wichtigen Komponenten im Fahrzeug an, sodass ein schneller und gefahrloser Zugang zu den Insassen möglich wird.

Rettungsinformationen